Mittelalterlich Phantasie Spectaculum - das größte reisende Mittelalter-Kultur-Event der Welt
www.spectaculum.de

Anfahrt und Übernachtung

Zeltmöglichkeiten

Auch während des Phantastischen Mittelalterlichen Lichter Weihnachtsmarktes - PLWM stehen direkt hinter dem PLWM Gelände ausreichend Camping-Flächen für alle interessierten Camper und Zelter zur Verfügung.

Die Campsite ist kostenpflichtig, die Campingpreise sind exakt so teuer wie bei den Sommer MPS, jeder Campingtag ist zu bezahlen, zusätzlich werden wir auf dem PLWM auch Campsite Gebühren für Zelte erheben, für kleine Zelte bis 2,50 Meter Länge je Tag 5 Euro und für große Zelte ab 2,50 m Länge 10 Euro je Tag

Die Anreise auf den MPS Campingplatz ist an den vier Advent Wochenenden immer erst ab Donnerstag 9 Uhr erlaubt, die Abreise muss jeweils am Montag um 10 Uhr erfolgt sein

Am Donnerstag fallen 4 mal Übernachtungskosten an, am Freitag 3 mal Übernachtungskosten, am Samstag 2 mal Übernachtungskosten und am Sonntag 1 mal Übernachtungskosten

Wer früher abreist, erhält keine Gelder zurück erstattet

In der 51. Woche ist die Anreise auf die Campsites bereits ab Montag 9 Uhr erlaubt, die Abreise muss am Samstag den 24. Dezember um 10 Uhr erfolgt sein

Wer am Montag anreist zahlt 5 mal Übernachtungskosten, am Dienstag 4 mal, am Mittwoch 3 mal , am Donnerstag 2 mal und am Freitag 1 mal

In der 52. Woche ist die Anreise auf die Campsite ebenfalls bereits am Montag erlaubt, die Abreise muss spätestens am Dienstag den 2. Januar 2017 um 10 Uhr erfolgt sein

Wer am Montag anreist zahlt 7 mal Übernachtungskosten, am Dienstag 6 mal, am Mittwoch 5 mal, am Donnerstag 4 mal, am Freitag 3 mal, wer an Silvester anreist zahlt 2 mal Übernachtungskosten und wer am 1. Januar anreist, zahlt 1 mal Übernachtungskosten

Wer früher abreist, erhält keine Gelder zurück erstattet

Wir übernehmen für die Sicherheit auf den Campsite Flächen keinerlei Haftung, jeder Gast wird dringend dazu aufgefordert, keine Wertsachen in Zelten und Wohnwagen oder offen sichtbar in Autos liegen zu lassen

Wertsachen bitte immer im Kofferraum eines PKW einschließen

Anfahrt

A 45 Abfahrt Huckarde / Hafen
Wenn Ihr auf der A 45 an der Ausfahrt Huckarde / Hafen Richtung Dortmund Centrum fahrt, gelangt Ihr auf eine Schnellstraße. Nach ein oder zwei Abfahrten erscheint die Abfahrt Dortmund Hafen, wo Ihr auch schon unsere Hinweisschilder mit der Aufschrift "PARKEN LICHTER WEIHNACHTSMARKT" sehen könnt.
Diesen Schildern durch das Hafengelände nachfolgend gelangt Ihr automatisch auf unseren Großparkplatz "Eberplatz" von wo aus Ihr den Schildern " FUSSWEG LICHTER WEIHNACHTSMARKT" mit den passenden Pfeilen in den Fredenbaumpark nachfolgen solltet (ca. 900 Meter Fußweg). Wenn Ihr innerstädtisch anreist, orientiert Euch Richtung Klinikum Nord beziehungsweise Richtung Dortmund Eving. Ganz in der Nähe des Klinikums Nord ist einer der Eingänge in den Fredenbaumpark.
Im Bereich Eving und Klinikum Nord hängen auch überall unsere Schilder " PARKEN LICHTER WEIHNACHTSMARKT" die Euch automatisch zum Veranstaltungsgelände leiten.

Mit der Bahn

Mit der Stadtbahn kann man auch ganz einfach anreisen.
Die Stadtbahnlinie U 41 mit dem Fahrziel "Brechten" bzw. "Brambauer" fährt den ganzen Tag über Richtung Fredenbaumpark.

Die nächstgelegenen Haltestellen in der Nähe des Fredenbaumparkes sind "Immermannstraße/Klinikum Nord" bzw. "Fredenbaum".

Von diesen Haltestellen aus sind es jeweils ca.700 Meter Fußweg zum Fredenbaumpark.

Hotels in der Umgebung

AnreisetagAbreisetag
Preise für zwei Personen pro Nacht im Doppelzimmer

Ferienwohnungen und -häuser findet Ihr auf