Mittelalterlich Phantasie Spectaculum - das größte reisende Mittelalter-Kultur-Event der Welt
www.spectaculum.de

Die Logos des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum®

In den vergangenen Jahren haben wir schon mehrfach mit dem Gedanken gespielt, ein Logo und ein Veranstaltungskürzel für unser MITTELALTERLICH SPECTACULUM zu kreieren. Obwohl wir uns häufig mit diesem Thema befasst haben, ist es uns nicht gelungen, ein geeignetes Veranstaltungskürzel oder eine prägnante Grafik zu finden, welche zu unserer einzigartigen Veranstaltungsreihe passen würden. Das Veranstaltungskürzel war schon immer ein Riesenproblem. Es sollte ja eine griffige und passende Abkürzung sein, da hätten wir also nur MS wählen können. Aber mit dem Kürzel MS assoziiert man in erster Linie die schlimme Krankheit MULTIPLE SKLEROSE. Und deshalb wollten wir dieses Kürzel natürlich nicht wählen.
Weiterhin konnten wir uns nicht auf eine passende Grafik einigen, sollten wir einen Ritter, einen Musiker, einen Markthändler, einen Gaukler wählen und diese Person grafisch darstellen lassen, was würde am besten zum MITTELALTERLICH SPECTACULUM passen, welche Figur oder welche abstrakte Form würde man am ehesten mit dem MITTELALTERLICH SPECTACULUM in Verbindung bringen. Wir konnten uns auf nichts geeignetes einigen und die Pläne verschwanden immer wieder in der Schublade.

Nachdem wir nun ja im Frühjahr 2007 unsere Veranstaltungsreihe endgültig in Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® umbenannt und diese Bezeichnung auch Markenrechtlich haben schützen lassen, konnten wir uns im Winter 2007/2008 nun endlich auf eine grafische Figur und auf ein Kürzel für die Veranstaltung einigen. Unser Veranstaltungskürzel lautet in Zukunft MPS - liegt ja auch auf der Hand.

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum®, oder abgekürzt MPS hört sich gefälliger an als MS und ist auch nicht so stark mit anderen Assoziationen besetzt wie MS, auch wenn es bereits zahlreiche andere Firmen und Institutionen gibt, welche das Kürzel MPS nutzen. Wir möchten es aber in Zukunft schaffen, das Kürzel MPS so bekannt zu machen,dass jeder Mittelalter Fan dieses Kürzel sofort mit dem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® in Verbindung bringt und das man in Zukunft bei GOOGLE oder YAHOO nur MPS eingeben muss und als allererstes erscheinen dann Informationen zum Mittelalterlich Phantasie Spectaculum®. So ist das ja heutzutage schon, wenn man bei GOOGLE oder YAHOO unsere alte Veranstaltungsbezeichnung MITTELALTERLICH SPECTACULUM eingibt, da erscheinen dann natürlich erstmal reichlich Informationen zu unserer Veranstaltungsreihe. Ja aber das wird sicherlich etwas dauern, bis unser Kürzel so bekannt ist wie das WOA für das geniale und unvergleichliche WACKEN OPEN AIR (schade auch in diesem Jahr können wir die geile Party wieder nicht besuchen, weil wir uns am dem Wochenende mit dem MPS in Köln am Fühlinger See tummeln). Auch das WGT als Kürzel für das einzigartige WAVE GOTHIK TREFFEN an den Pfingsttagen in Leipzig werden wir vom Bekanntheitsgrad sicherlich so schnell nicht erreichen, aber wir arbeiten dran und es ist halt immer wichtig, sich neue hohe Ziele zu stecken.

Und als grafische Figur haben wir uns einen in sich gewundenen DRACHEN gewählt, ja der DRACHE passt als Fabelwesen natürlich wie die Faust aufs Auge zu unserem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum®,kein anderes Fabelwesen hat die Phantasie der Menschen so sehr angeregt und inspiriert wie ein DRACHE. Also ab sofort findet Ihr unser neues Veranstaltungslogo mit dem in sich gewundenen Drachen und dem Schriftzug Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® auf all unseren Internetseiten.

Seit 2010 nutzen wir auch unser neues Schriftlogo, MPS Seit 1994, Das größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt Spectaculum.de. Wir möchten damit klar zum Ausdruck bringen, dass wir nicht erst seit 3 oder 4 Jahren auf den Mittelalterzug aufgesprungen sind, wie das im Moment anscheinend alle Städte, Kirmesveranstalter, Vereine und inzwischen sogar Motorradbekleidungswerke tun. Ja ich habe tatsächlich in den letzten Tagen eine Werbung eines Motorradkleidungsproduzenten gehört, der seine Kunden damit lockt, dass er sie im Mittelalter begrüßt. Jede Stadt dockt heutzutage ihrem Stadtfest einen Mittelaltermarkt an und jede Kirmes erhält eine Mittelalterliche Ecke und jeder Schrebergartenverein macht heute ein Mittelalterfest. Jeder springt zur Zeit wohl auf den Zug Mittelalter Feste auf und wir wollen mit unserem neuen Schriftlogo klar und eindeutig dokumentieren, dass wir nicht erst seit gestern in diesem Zug sitzen, wir sind bereits seit 1994 beim Thema Mittelalterfeste in der Vorreiterrolle, genauso genommen sind wir seit 1994 die Lokomotivführer dieses nun immer verrückter dahinbrausenden Mittelalterzuges.

Und wir sind nicht irgendein kleines Mittelalterfest irgendwo in irgendeinem Schrebergarten oder auf einer Kirmes irgendwo in Deutschland, wir sind das größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt, mit den besten, bekanntesten, beliebtesten, zugkräftigsten und höchst dotierten Künstlern und Bands der Mittelalterszene. Wir sind das größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt mit dem größten Mittelaltermarkt, mit den meisten Heerlagern, mit den schönsten Kinderaktionen und mit den schönsten und außergewöhnlichsten Veranstaltungsflächen überhaupt. Wir sind das einzigartige MPS,seit 1994 das größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt! Keine andere Mittelalter Veranstaltungsreihe der Welt hat das zu bieten, was wir an Kultur und Unterhaltung für einen bezahlbaren Eintrittspreis unseren Gästen jedes Jahr bieten.

Um diese Informationen deutlicher hervorzuheben präsentieren wir seit 2010 unser neues Schriftlogo, neben dem nun schon altbekannten Drachenlogo des MPS. Zusätzlich präsentieren wir unseren Gästen seit 2010 unser neues Logo "MPS, Seit 1994, Nicht authentisch sondern phantastisch".

Wir stellen uns nicht hin und erzählen den Leuten was von authentischen Veranstaltungen und von authentischen Ausrüstungen, Bekleidungen und Waffen, das ist doch alles nur dummes Gelaber und totaler Blödsinn dieser sogenannten "A Päpste" so eine heutige Mittelalter Veranstaltung kann man nicht authentisch durchführen, so viel Müll und Dreck und so viele Pestkranke kann man gar nicht heranschaffen um halbwegs authentische Mittelalterliche Verhältnisse zu bieten.

Und wer will das haben ? – Niemand!

Und daher stellen wir uns auch nicht hin und labern den Gästen was von authentischen Veranstaltungen in die Taschen, nein wir haben das Rückgrat und das Selbstbewusstsein um den Gästen zu sagen, dass unsere MPS Veranstaltungen nicht authentisch sondern phantastisch sind. Wir präsentieren unseren Gästen eine quicklebendige, phantastische und einzigartige Mittelalterliche Erlebniswelt und das kommt sehr gut an bei unseren Gästen, daher können wir auch bei jeder Veranstaltung, die nicht durch mieses Regenwetter oder durch Glutofenhitze belästigt wird, immer neue Besucherrekorde verzeichnen.

Gisbert Hiller
Mittelalterliche Phantasie Veranstaltungen